Ingo Jungclaussen

Ingo Jungclaussen

 

 

Qualifikation:
Diplom-Psychologe & Sonderpädagoge
Zugelassen zur Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz.

Weiterbildung:
2-jährige Weiterbildung in körperorientierter Krisenintervention nach Paula Diederichs (Krisenbegleiter)
Curricula für Psychosomatische Grundkenntnisse und Grundversorgung  in der AfPP 

Tätigkeitsbereich: 
Seit 2012 forscht und unterrichtet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Diagnostik und Förderung (ZeDiF) der Universität Köln im Bereich der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) der WHO.
Er ist in freier Praxis für Supervision, Psychotherapie und frühe Hilfen in Köln tätig.
Als Gründer des Fortbildungsangebotes www.pro-bericht.de führt er sowohl selbständig als auch in Kooperation mit bundesweiten Ausbildungsinstituten fortbildungszertifizierte Gruppenseminare sowie Einzel-Schulungen zum Psychotherapieantrag (Schwerpunkt Psychodynamik) durch. (Bereich tiefenpsychologisch fundierte und analytische Psychotherapie)
Er ist Autor: "Handbuch Psychotherapieantrag" 2012 und "Bericht abgelehnt- was nun?" 2009

Von 2009 bis 2012 war er erster Vorsitzender des Rückhalt e.V.

 

 

Praxis Adresse:
Dipl.-Psych. Ingo Jungclaussen
Alte Wipperfürther Str. 14
51065 Köln

Korrespondenz-Adresse:
Greesbergstrasse 5
50668 Köln